Unterwegs kochen

werbepartner info
Anzeige

Unterwegs kochen

Wer als Selbstversorger auf die Reise geht, der will preiswert, schnell, einfach und trotzdem schmackhaft kochen. Hier finden Sie einige Rezeptvorschläge, die sich besonders gut für unterwegs eignen, da sie ideal für eine kleine Reiseküche sind und wenig Aufwand benötigen.

Alle Rezepte sind für 2 Personen berechnet.

Gerichte mit Wildgemüse

Lebensmittel können auf Reisen schon mal knapp werden. Wildgemüse, wie zum Beispiel Brennnessel, Löwenzahn oder Spitzwegerich findet man jedoch in der Natur häufig und es lassen sich schmackhafte und gesunde Gerichte daraus zubereiten.

Löwenzahn-Speck-Salat

Brennnessel-Suppe

Fleischgerichte

Seien Sie beim Fleisch in fremden Ländern vorsichtig. Wenn Sie aber nicht ganz auf den Fleischgenuss verzichten möchten, achten Sie auf saubere Geschäfte, auch wenn Sie dort ein wenig tiefer in die Tasche greifen müssen.

Gefüllte Pfannkuchen

Gebratenes Schweinefleisch (Chicharrones - Südamerika)

Chinesischer Schweinetopf süß-sauer

Fischgerichte

Fisch ist auf Reisen eine praktische Mahlzeit. An Seen und Flüssen findet man sie meist in Scharen. Informieren Sie sich aber vorab über die geltenden Fischereigesetze, die von Land zu Land unterschiedlich sein können. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, kaufen Sie Ihren Fisch lieber im Geschäft.

Fisch-Curry

Fisch mit Zitrone

Reis-, Nudel- und Gemüsegerichte

Achten Sie darauf nur gekochtes Gemüse zu essen. Salat und ungekochtes Gemüse werden mit Wasser abgewaschen, welches sicher nicht vorher abgekocht wurde. Bei Salat sollten Sie sehr vorsichtig sein. Verzichten Sie lieber darauf, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Gewürz-Reis

Auberginen-Reis

Käse-Kartoffeln „Muskat"

Spaghetti Roma

Einfache Spätzle

Ratatouille

Bohnen- und Paprika-Gemüse

Eiergerichte

Wenn Ihnen das Brennmaterial knapp wird können Sie mit ein paar Tricks Brennmaterial beim Kochen sparen: Kartoffeln lassen sich weiter garen, wenn man sie zum Kochen bringt und dann in Papier oder ein Tuch einwickelt, also so warm wie möglich hält und 1/2 Stunde liegen lässt. Ähnlich kann man auch mit Eiern verfahren, die man einfach im heißen Wasser liegen lässt.

Brösel-Eier

Gewürzommelette

Kartoffel-Eier

Brot, Brotersatz

In anderen Ländern ist die Brotauswahl sehr unterschiedlich und auf Reisen hat man nicht immer die Gelegenheit frisches Brot zu kaufen. Da ist es hilfreich, wenn man sich mit selbstgemachtem Brot aushelfen kann. Denn Brot ist eine sehr praktische Beilage für viele Gerichte. Und lecker schmeckt selbstgemachtes Brot sowieso.

Tschapatti - Indisches Brot

Tortillas

Fladenbrot (oder „Schneller Pizza-Teig")

Süßspeisen

Auch auf Reisen muss man nicht auf einen leckeren Nachtisch verzichten. Wo Milch angegeben ist, kann sie immer aus Trockenmilch und Wasser angerührt werden. Sahne kann ebenfalls mit Trockenmilch angerührt werden: Die dreifache Menge Trockenmilch auf die sonst vorgeschriebene Milch-Wasser-Menge. Man muss sich nur zu helfen wissen.

Reisekeks

Apfel-Soufflé

Birnen-Sahne-Pudding

Anzeige