"zwei" Taschen

werbepartner info
Anzeige

„zwei” Taschen für mobile Menschen: Neue Marke verbindet Mode und Mobilität

„zwei” steht für Mobilität. Menschen sind unterwegs und in Bewegung: Morgens mit der U-Bahn zur Arbeit, nachmittags mit dem Rad zum Einkaufsbummel, abends zu Fuß ins Theater. Und am Wochenende Spaziergänge im Wald.

„zwei” sind Taschen, die ihre Träger überall begleiten. Sportlich mit zweiWege-Gurt direkt am Körper. Laufen, skaten, radeln: „zwei” bleiben an ihrem Platz auf dem Rücken des Trägers. Weil das neue Gurtsystem sie an Schulter und Hüfte fixiert und die Tasche zusätzlich anhebt. Klassisch als Umhängetasche für Studium, Arbeit und Freizeit. Laptop, Bücher oder Einkäufe finden ihren Platz. Schick als Handtasche für den Abend - ohne zweiWege-Gurt sind „zwei” Begleiter für Theater oder Kneipe.

„zwei” sind Taschen, die sich der Geschwindigkeit ihrer Träger anpassen. Sie lassen sich langsam und ordentlich nutzen. Oder aktiv und schnell. Zu Fuß in der U-Bahn zippen die Träger den Reißverschluss des Außenfachs zu, schließen den Klett des großen Innenfachs und klappen mit den Magneten alle Wertsachen sicher ein. Unterwegs auf Rollen und Rädern: Klappe hoch, Reißverschluss offen, Handy aus dem Außenfach raus. Zwei Möglichkeiten für viele Gelegenheiten.

Wenn die Träger von „zwei” ruhen, hängen die Taschen am Haken an der Wand. Möbelstück, Schlüsselhalter, sicherer Ort für Handy, Geldbörse oder PDA. Für diese Dinge des mobilen Menschen bieten die Taschen Platz.

„zwei” gibt es optional mit KLICKfix-System, um die Taschen am Fahrrad zu befestigen. Die Zeichen dafür sind subtil – die Klickfix Anbindung befindet sich kaum sichtbar hinter einer gepolsterten Klappe.

zwei
Haasstr. 6, 64293 Darmstadt
Tel 06151 366860, Fax 06151 3668620
www.im2.com
zwei@iam2.com  

Anzeige