Die neue Fahrradtechnik

Anzeige

Die neue Fahrradtechnik: Material – Konstruktion - Fertigung

Komplett neue Ausgabe eines Klassikers

Die „Fahrradtechnik“, in 10 Auflagen erschienen, hatte sich bis zur letzten Ausgabe 1999 zu einem bekannten Nachschlagewerk entwickelt. Jetzt treten drei in der Fahrradszene bekannte Autoren, Peter Barzel, Michael Bollschweiler und Christian Smolik, mit „Die neue Fahrradtechnik“ in die Fußstapfen der damaligen Verfasser Fritz Winkler und Siegfried Rauch.

Das Buch will vor allem Grundlageninformationen liefern und in die Technik des 21. Jahrhunderts einführen. Neue Materialien wie Karbon oder Titan, hochkomplexe Federungssysteme, Leichtbau, Ergonomie, hydraulische Scheibenbremse, Schaltungen stufenlos, automatisch, elektronisch – es gibt viele spannende Innovationen. Diese und viele andere werden hier bis ins Detail anschaulich und leicht verständlich in Wort und Bild erklärt.

Weitere Themen sind Technikgeschichte, physikalisch-technische Grundlagen, Rahmen und Komponenten, Fertigung sowie Normen und Vorschriften. Auch Fahrradanhänger und die neuen Elektro-Fahrräder fehlen nicht.

Die neue Fahrradtechnik eignet sich gleichermaßen für den Fahrradprofi wie für den technisch interessierten Fahrradliebhaber.

 

Die neue Fahrradtechnik
Peter Barzel, Michael Bollschweiler, Christian Smolik
336 Seiten, mit rund 600 Abbildungen
Format 195 x 230 mm
Hardcover
BVA Bielefelder Verlag
Preis: 29,95 Euro
ISBN 978-3-87073-322-3

comments powered by Disqus
Anzeige