Termine Detail

werbepartner info
Anzeige

Nürburgring: E-Biken auf der Rennstrecke

Mit E-Power sind Radfahrer flott unterwegs. Beim Festival eBike am Ring vom 27. bis 29. Juli 2018 kann man auf der legendären Formel-1-Strecke am Nürburgring ausprobieren, wie viel PS-Power in so einem E-Bike steckt.

Mit dem E-Bike über den Nürburgring (Foto: eBike am Ring/Rad am Ring)

Die Premiere von eBike am Ring bietet einen Mix aus Testen, Information, Workshops und Unterhaltung rund um das Thema E-Bike. Elektroradler und alle, die sich dafür interessieren, wie sich so ein E-Bike fährt, können kostenlos ihre Runden auf Rennstrecke drehen oder die Pfade rund um den Ring erkunden.

Darüber hinaus gibt es jede Menge Angebote zum Thema: so besteht beispielsweise die Möglichkeit, gratis verschiedene E-Bike-Modelle bei den Ausstellern der Expo zu testen – vom motorgestützten Trekkingrad bis zum flotten Mountainbike wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Das E-Enduro-Race ist so konzipiert, dass Einsteiger die Strecke gut bewältigen können, sich aber auch Ambitionierte einer Herausforderung gegenübersehen.

Actionreich ist auch das Pumptrack-Fahren. Hier kann sich jeder Radfahrer, ob groß oder klein, ausprobieren. Die Herausforderung beim Pumptrack besteht darin, einen Parcours zu durchfahren, ohne dabei in die Pedale zu treten. Allein durch den richtigen Körpereinsatz kann man bei dieser Technik Geschwindigkeit aufbauen.

Rund um das umfangreiche Testangebot auf der E-Bike-Expo gibt es spannende Programmpunkte. Bei der Trial-Show zeigt die Akrobatengruppe „Bikes in Motion“ spektakuläre Stunts und Kunststücke auf dem Fahrrad. Da wird über hohe Podeste gesprungen oder nur auf einem der zwei Fahrradreifen gefahren. Wer gerne wissen möchte, wie die Radakrobaten ihre Tricks und waghalsigen Stunts erlernen, kann bei einem Workshop mit den Profis hinter die Kulissen der Shows schauen.

Rund um das Thema E-Bike werden auch viele Workshops und Seminare angeboten: Welche Varianten an E-Bikes gibt es überhaupt? Welche Modelle eignen sich für welchen Fahrer? Und wie kann man selbst kleine Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführen? Auf all diese Fragen erhalten die Besucher Antworten und lernen zudem noch hilfreiche Kniffe und Tipps von Experten und Radfahrprofis.

Das E-Bike-Festival findet als Teil von „Rad am Ring“ statt. Geöffnet ist am Freitag von 16.00 bis 22.00 Uhr (Expo bis 21.00 Uhr), am Samstag von 7.00 bis 21.00 Uhr (Expo von 9.00 bis 20.00 Uhr) und am Sonntag von 8.00 bis 17.00 Uhr (Expo bis 14.00 Uhr).

Links
E-Bike-Festival: www.ebike-am-ring.de

Radtouren.de-Termine abonnieren:
Radtouren.de-Termin-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

Der Newsletter-Versand erfolgt mit rapidmail. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben: