Berlin-Usedom Radfernweg

Anzeige

Unterwegs auf dem Berlin-Usedom Radfernweg

Sabine Kostka, Detlef Kaden
Unterwegs auf dem Berlin-Usedom Radfernweg
Ein Reiseführer
1. Auflage 2006, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage 2009
ISBN: 978-3-981-0029-3-5; IS.RADWEG.Informationsservice Detlef Kaden
Copyright © by IS.RADWEG.Informationsservice Detlef Kaden
Herausgeber: IS.RADWEG.Informationsservice Detlef Kaden
Satz: Marcin Zamorski, Warschau
Preis: 12,95 EURO

Seit über 100 Jahren gehören die Weltstadt Berlin und die Ferieninsel Usedom zusammen. Für viele Berliner und Randberliner ist die Insel seit Jahren der Inbegriff von Urlaub.

Kein Wunder also, dass jährlich tausend und abertausend Reisende zwischen Berlin und Usedom entweder mit dem Auto oder der Bahn unterwegs sind. Immer mehr von ihnen führen das Fahrrad mit im Gepäck.

Mit dem neuen Berlin-Usedom Radfernweg ist es nun möglich, den Weg zwischen Berlin und Usedom zum eigentlichen Erlebnisurlaub zu machen. Windgeschützte Waldwege, flaches Land, gut ausgebauten Radwege und freundliche Gastgeber ermöglichen selbst Radwanderanfängern einen erholsamen Fahrradurlaub. Und – sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen oder die Kondition nachlassen – die Bahn ist immer in der Nähe.

Wir laden Sie ein, die Landschaften, Orte und Sehenswürdigkeiten zwischen der Hauptstadt Berlin und der Ostseeferieninsel Usedom mit uns zu entdecken. Genießen Sie die tiefen Wälder der Schorfheide, die geheimnisvolle Seen- und Flusslandschaft der Uckermark, die weiten Wiesen am Stettiner Haff und die schattigen Radwege auf Usedom. Erradeln Sie sich diese schöne Landschaft, wenn Sie mögen, ganz entspannt und ohne Orientierungsstopps mittels unserer GPSKursaufzeichnungen und hören Sie dabei über Ihren MP3-Player, was wir über die Sehenswürdigkeiten entlang des Radfernweges zu berichten wissen.

comments powered by Disqus
Anzeige