ADFC-Radtourenkarte Rheinland Eifel

Anzeige

Neuauflage der Radtourenkarte des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC)

15 Radtourenkarten der insgesamt 27 Kartenblätter im Maßstab 1:150.000 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) sind im BVA Bielefelder Verlag in neuer Serie erschienen. Sie sind mit neuer Kartengrundlage versehen und für die Nutzung von GPS aufbereitet.

Die ADFC-Radtourenkarten decken das gesamte Bundesgebiet ab. Jedes Blatt umfasst ein Gebiet von 21.000 km². Die gesamte Kartenfläche sowie die Legende sind auf einer Seite abgebildet. Ein eigenes Begleitheft mit den wichtigsten Tour-Informationen enthält eine Übersicht mit Adressen und Telefonnummern sämtlicher Bett & Bike-Betriebe.

Auch in der Neuauflage bilden die beschilderten, überregionalen Radfernwege das Grundgerüst. Vom Main- bis zum Donau-Radweg wurden die landschaftlich reizvollen Strecken miteinander verbunden und von über 120 ADFC-Scouts durch ein Netz regionaler, verkehrsarmer Routen ergänzt. Diese Routen sind farblich markiert und stechen beim Betrachten der Karten sofort ins Auge. Weniger ins Auge sticht dagegen der Grad der Befahrenheit einer Straße: Nebenstraßen sind feiner gezeichnet als Fernstraßen/Hauptstraßen; diese Unterschiede sind jedoch wegen der überlagernden farbigen Markierung z. T. nicht mehr zu erkennen. Die topographischen Gegebenheiten sind dank Höhenlinien und Schattierung jedoch gut zu deuten. Steigungspfeile sind nur an markierten Straßen, also den Routenempfehlungen, angebracht.

Die ADFC-Radtourenkarten sind somit auch in der Neuauflage insbesondere geeignet für Radler, die sich anhand von Radwegen und Routenvorschlägen ein Gebiet erschließen möchten. Wer lieber gänzlich auf eigene Faust fährt und vor allem wissen möchte, wie befahren eine Straße ist und welche Steigungen zu erwarten sind, ohne sich durch farbliche Markierungen ablenken zu lassen, sollte auf anderes Kartenmaterial zurückgreifen (Michelin, Deutsche Radtourenkarte (Haupka-Verlag, vergriffen/antiquarisch erhältlich).

Cornelia Auschra

In Neuauflage erhältlich sind zz. (05/08) folgende Blätter:

  2 Holstein/Hamburg        
10 Münsterland/Niederrhein
11 Ostwestfalen/Sauerland
15 Rheinland/Eifel            
16 Rhein/Main/Nordhessen
18 Oberfranken/Vogtland
19 Saarland/Mosel            
20 Rhein/Neckar
21 Mainfranken/Taubertal
22 Fränkische Alb/Altmühltal
23 Bayerischer Wald/Donau
24 Schwarzwald/Oberrhein
25 Bodensee/Schwäbische Alb und
26 Oberbayern/München
27 Chiemsee/Inn

Karte und Begleitheft sind in einer wetterfesten Schutzhülle aus recyclebarem Material zusammengefasst.

Bis 2009 sollen alle 27 Kartenblätter überarbeitet sein.

Die ADFC-Radtourenkarten kosten 6,80 Euro und sind im Buchhandel, in allen ADFC-Infoläden oder direkt beim Verlag (www.fahrrad-buecher-karten.de) erhältlich.

comments powered by Disqus
Anzeige