Radtouren.de

werbepartner info
Anzeige

Norwegen: Straßenrad-WM 2017

In und rund um Bergen findet vom 16. bis 24. September 2017 die Straßenrad-WM 2017 statt. Rund 1.150 Sportler aus 80 Nationen werden zu den UCI-Weltmeisterschaften in Fjordnorwegen erwartet.

(Foto: Francisco Munoz)

Es ist das größte Sportereignis, das die traditionsreiche norwegische Hansestadt Bergen je gesehen hat. Los geht es mit der Eröffnungsveranstaltung am 16. September, der am nächsten Tag das Mannschaftszeitfahren folgt. Vom 18. bis 20. September wird im Einzelzeitfahren um die begehrten Plätze gekämpft und vom 20. bis 24. September stehen die Straßenrennen auf dem Programm. Höhepunkte sind das Ziel der Einzelzeitfahrer auf dem Hausberg Fløyen und der Anstieg „Salmon Hill“ zum Nachbarberg Ulriken, der während der Straßenrennen bewältigt werden muss.

Das Begleitprogramm steht unter dem Motto „Race To Celebrate“. Typisch norwegisch soll das Sportevent zu einer Veranstaltung für alle werden: So können sich Kinder und Freizeitsportler für eigene Rennen anmelden. Zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der WM drehen sich um Breitensport, Fitness und gesunde Lebensformen.

Alle Rennen finden auf den Straßen in und um Bergen statt und sind für jedermann zugänglich. Darüber hinaus gibt es große Fanbereiche mit Monitoren und gastronomischem Angebot. Wer noch dichter am Ereignis sein möchte, kann Eintrittskarten zu zentral gelegenen „Hospitality“-Bereichen kaufen: Neben der Übertragung der Rennen ist auch die Verpflegung im Eintrittspreis enthalten. „Hospitaly“-Pakete und Übernachtungen können unter www.bergen2017.no gebucht werden.

 

TV-Hinweis: Straßenrad-WM 2017 live

In Norwegen findet bis zum 24. September die Straßenrad-WM statt. Einzelne Rennen in Bergen kann man im ZDF-Livestream verfolgen. Los geht es am Dienstag mit dem Einzelzeitfahren der Frauen. Die Strecke führt über 21,1 Kilometer durch das Stadtzentrum von Bergen. Deutsche Starterinnen sind Lisa Brennauer und Trixi Worrack.

Am Mittwoch wird das Einzelzeitfahren der Männer live ab 17.10 Uhr übertragen. Mit 31 Kilometern ist die Strecke verhältnismäßig kurz, aufgrund des heftigen Schlussanstiegs jedoch eine echte Herausforderung im Kampf gegen die Uhr. Neben Zeitfahrspezialist Tony Martin sind für den BDR noch Nikias Arndt und Jasha Sütterlin am Start.

Die Straßenrennen der Frauen über 153 Kilometer kann man am Samstag ab 15.35 Uhr im Livestream verfolgen. Das Rennen der Männer über 267,5 Kilometer gibt es am Sonntag ab 15.10 Uhr im ZDF-Livestream.

 

ZDF-Livestream / TV-Überblick

  • Die, 19.09., ab 16.05 - Zeitfahren der Frauen
  • Mi., 20.09., ab 17.00 - Zeitfahren der Männer
  • Sa., 23.09., ab 15.35 - Straßenrennen der Frauen
  • So., 14.09., ab 15.10 Uhr - Straßenrennen der Männer

 

 

Radtouren.de-Termine abonnieren:
Radtouren.de-Termin-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.900 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten