News Details

werbepartner info
Anzeige

Schlösser-Hopping durch die Schweiz

Eine Vielzahl von Burgen und Schlössern gibt es in der Schweiz. Viele davon kann man im Land von Wilhelm Tell gut per Rad erkunden.

Habsburg (Foto: Aargau Tourismus / Michel Jaussi)

Auf den Spuren der Habsburger

Im Mittelalter war der Aargau das Reich der Habsburger, die von hier aus große Teile Europas einnahmen. Heute sind ihre Schlösser und Burgen spannende Ziele für Velotouren: Von Koblenz (CH) geht Tour über 42 Kilometer der Aare entlang nach Aarau. Unterwegs passiert man das idyllisch gelegene Schloss Böttstein. Kurz darauf wird auf der Velo-Route die Habsburg erreicht. Die um 1030 gegründete imposante Doppelburg ist der namensgebende Stammsitz der Habsburger und beherbergt heute eine Ausstellung und ein Restaurant. Der Besuch der Burg ist kostenlos. Etwas romantischer als die strenge Habsburg ist das Schloss Wildegg. Das barocke Schloss mit Nutz-, Lust- und Rosengarten, eigenem Rebberg, Wald und Gutshof ist im Wesentlichen erhalten geblieben. Seit Neuestem gibt es einen interaktiven „Gemüsekeller“ im historischen Gewölbe, in dem Besucher die Gartengeschichte am Originalschauplatz erleben können. Infos: www.myswitzerland.com/bikeaargau

 

 

Fünf–Schlösser-Tour durch zwei Länder

Schloss Werdenberg (Foto: Schweiz Tourismus /Christof Sonderegger)

Fünf–Schlösser-Tour durch zwei Länder

Die 45 Kilometer lange Tour verbindet zwei Länder am Rhein: die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Entlang der Strecke stehen fünf durch ihre Geschichte verbundene Schlösser. Startort der Radtour ist das Städtchen Werdenberg bei Buchs. Mit rund 60 Einwohnern ist es die kleinste Stadt der Schweiz und wie das dazugehörige Schloss größtenteils noch im mittelalterlichen Originalzustand. Vorbei an der Burgruine Wartau geht’s südwärts bis zum Schloss und Städtchen Sargans. Dort überquert man den Rhein und die Landesgrenze zum Fürstentum Liechtenstein. Der Weg führt nun wieder Richtung Norden an der Burg Gutenberg vorbei, die auf einem über 70 Meter hohen Felssporn in Balzers steht und wie die Schlösser Werdenberg und Sargans aus dem 13. Jahrhundert stammt. Ziel der Tour ist der liechtensteinische Hauptort Vaduz mit seinem rund 700 Jahre alten Schloss. Das Wahrzeichen des Landes ist seit 1938 Wohnsitz der Fürstlichen Familie und thront weithin sichtbar auf einer Felsterrasse. Infos: www.schweizmobil.ch/de/veloland/routen/route-0555.html

 

Schlössertour durch das Schweizer Mittelland

Die 66 Kilometer lange Rundtour startet in Hitzkirch und führt über Meisterschwanden nach Seengen zum Schloss Hallwyl, das eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz ist. Anschließend geht die Tour weiter nach Lenzburg. Die Lenzburg gehört zu den ältesten Höhenburgen der Schweiz. Der Dichter Frank Wedekind verbrachte dort seine Jugendjahre. Die Veloroute verläuft weiter von Suhr über Unterkulm und Reinach nach Beromünster. In Beromünster geht es hoch nach Herlisberg – zum Schluss gibt es eine rasante Abfahrt zurück nach Hitzkirch. Infos: www.seetaltourismus.ch/de/sport-bewegung/fahrradtouren/schloessertour

 

Panoramafahrt am Ufer des Genfersees

Der Genfersee ist der größte natürliche See der Alpen. Das Gebiet rund um den Genfersee bietet Velo-Enthusiasten paradiesische Ausblicke. Start der 67 Kilometer langen Tour ist das Schloss Prangins in der Nähe von Nyon. Das im 18. Jahrhundert erbaute Schloss hat schon berühmte Gäste wie Voltaire beherbergt und ist heute Heimat des Schweizerischen Nationalmuseums. Nächster Halt ist nach 25 Kilometern das Schloss Morges. Es wurde im 13. Jahrhundert im Auftrag von Ludwig von Savoyen erbaut und gilt als prachtvolles Beispiel für ein typisches „Carré Savoyard“, einen quadratischen Bau mit vier Rundtürmen. Danach führt der Radweg unterhalb von Lausanne und durch das Weingebiet Vevey nach Chillon, zum gleichnamigen Schloss. Die malerische Wasserburg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Infos: www.schweizmobil.ch/de/veloland/routen/route-046.html

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.900 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben: