News Details

werbepartner info
Anzeige

Rheinradweg: Neue Touren durch Nordrhein-Westfalen

Der Rheinradweg ist auf europäischer Ebene Spitzenreiter: Der EuroVelo 15 ist mit dem EuroVeloAward 2017 als beliebteste Radroute in Europa ausgezeichnet worden. Auf fünf neuen Etappen-Touren kann man diesen in Nordrhein-Westfalen auf 226 Kilometer beiderseits des Flusses entdecken.

Sonnenuntergang am Rhein (Foto: Tourismus NRW e.V./ Oliver Franke)

Der Rheinradweg führt auf 1.233 Kilometern von der Quelle des Rheins in Andermatt in der Schweiz bis zu seiner Mündung in die Nordsee in Rotterdam in den Niederlanden. Die landschaftliche und kulturelle Vielfalt NRWs kann man entlang des Stroms von Bad Honnef bis zur niederländischen Grenze per Rad erkunden.

Die fünf Etappen führen von Bad Honnef nach Köln, von Köln nach Düsseldorf/Neuss, von Düsseldorf/Neuss nach Duisburg, von Duisburg nach Wesel und von Wesel nach Emmerich am Rhein. Die Strecken können in beide Richtungen und sowohl rechts- als auch linksrheinisch gefahren werden. Brücken und Fährüberfahrten ermöglichen vielerorts Seitenwechsel.

Auf einer virtuellen Karte und in einem Pocket-Guide werden Highlights und Sehenswürdigkeiten entlang der Streckenabschnitte wie beispielsweise der Kölner Dom, der Landschaftspark Duisburg-Nord oder der Archäologische Park Xanten aufgeführt.

Links
Pocket-Guide Rheinradweg: www.dein-nrw.de/prospekte
Rheinradweg durch NRW:  www.dein-nrw.de/rheinradweg

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.900 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben: