News Details

werbepartner info
Anzeige

Holland: 5-Sterne-Radeln in Zeeland

Radfahren in der niederländischen Provinz Zeeland ist Radfahren auf hohem Niveau. Die Region wurde von der Stiftung „Landelijke Fietsplatform zur „5-Sterne-Radprovinz“ des Jahres 2017 gekürt.

5-Sterne-Radprovinz Zeeland (Foto: VVV Zeeland)

Bei dem Titel handelt es sich um die höchste Auszeichnung, die eine Provinz in den Niederlanden erhalten kann. Zeeland verfügt über ein umfangreiches System von Fahrradknotenpunkten (FIKS), das es Radfahrern erlaubt, sich nach Gusto eigene Routen zusammenzustellen: ganz individuell und je nach Kondition, Länge, Thema, Jahreszeit etc.

So kann man etwa zwischen einer Route „im Wind“ oder einer „ohne Wind“ im Windschatten eines Deiches wählen – je nach Wetterfahne auf den Schildern. Alle Routen sind jedoch beidseitig ausgeschildert und damit in jede Richtung befahrbar.

Das Radwegenetzes wurde unlängst komplett erneuert. Neue Routen entstanden, zusätzliche Schilder weisen den Weg. Den weißen Schildern mit grüner Beschriftung sind Richtungspfeile und die Nummer des Knotenpunktes zu entnehmen, auf den dieser Pfeil verweist.

Und wer erst einmal zu Atem kommen muss: Auch das nächste zeeländische Radlercafé ist ausgeschildert und so leicht zu finden. Damit wird jede Radtour an der Grenze von Meer und Land zu einem Erfolg.

Links
Zeeland: www.vvvzeeland.nl

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.900 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben: