News Details

werbepartner info
Anzeige

Eider-Treene-Sorge - Mit dem Rad durch Schleswig-Holsteins schönste Flusslandschaft

Fernab der großen Touristenströme, umgeben von Nord- und Ostsee, liegt die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge. Der gleichnamige Radweg durchzieht die einzigartige Landschaft auf einer Länge von 240 Kilometern.

Unterwegs auf dem Eider-Treene-Sorge Weg

Radfahren an der Eider, dem längsten Fluss Schleswig-Holsteins (Foto: Gerald Hänel / GARP)

Sanft schlängeln sich die drei Flüsse durch die Region mit Feuchtwiesen und Mooren, Flachseen und Laubmischwäldern. Auf dem als Rundweg ausgewiesenen Radweg erlebt man Natur, Geschichte und Kultur.

Von März bis September kann man in Bergenhusen ein Naturschauspiel erleben. In dem Storchendorf ziehen Weißstorche ihre Jungen auf. An den breiten Mäanderschleifen von Eider und Treene liegen die Reetdörfer Schwabstedt und Süderstapel, wo die imposanten Haubarge der historischen Bauernhäuser die Blicke auf sich ziehen. Sehenswert ist auch das Holländerstädtchen Friedrichstadt mit den Grachten und Giebeln.

Ein Highlight ist auch die Fahrt mit den Radfähren in Bargen und Hohn. An den Sommerwochenenden werden Radler auf traditionelle Weise über die Eider transportiert.

Ausführliche Informationen findet Radfahrer auf der neuen Webseite über den Radweg. Wer den Radurlaub individuell plant, findet dort Informationen und stellt sich vom Quartier über Zwischenstopps bis zu spannenden Sehenswürdigkeiten am Wegesrand eine eigene Tour zusammen.

Dabei hilft die Interaktive Karte, die sich durch die gesamte Website zieht. Hier können interessante Orte schnell ausfindig gemacht und direkt per Navigationssoftware des Smartphones angesteuert werden. So lassen sich die Etappen praktisch planen.

Die Pauschalen locken neben der fertigen Organisation mit Services wie Gepäcktransport, Lunchpaketen oder der „Schönwettergarantie“. Wenn es morgens unentwegt regnet, winkt bei Mitbuchung der Transportservice zum nächsten Quartier.

Streckenverlauf Eider-Treene-Sorge Weg

  • Friedrichstadt – Süderstapel - 15 Kilometer
  • Süderstapel – Schwabstedt - 10 Kilometer
  • Schwabstedt – Hollingstedt - 29 Kilometer
  • Hollingstedt – Bergenhusen - 16 Kilometer
  • Bergenhusen – Börm/Alt Bennebek - 10 Kilometer
  • Börm/Alt Bennebek – Föhrden/Hohn - 15 Kilometer
  • Föhrden/Hohn – Lexfähre - 29 Kilometer
  • Lexfähre – Tellingstedt - 33 Kilometer
  • Tellingstedt – Schalkholz - 12 Kilometer
  • Schalkholz – Hennstedt - 30 Kilometer
  • Hennstedt – Lunden - 29 Kilometer
  • Lunden – Friedrichstadt  -12 Kilometer
  • Gesamtlänge: 240 Kilometer

Links
Eider-Treene-Sorge-Radweg: www.ets-radweg.de

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige