News Details

Anzeige

Cycle England - Unterwegs in Yorkshire und Lincolnshire

Nordengland lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden. Vom Sattel aus kann man flexibel die Landschaft und kulturellen Sehenswürdigkeiten entdecken, etwa auf einer Tour durch Yorkshire und Lincolnshire.

Askrigg im Yorkshire Dales Nationalpark, North Yorkshire (Foto: Cycle England)

Mit dem Projekt Cycle England wurde in der größten Grafschaft Großbritanniens ein Netz aus neugestalteten Radwegen geschaffen.

In Yorkshire radelt man durch eine Landschaft der vielseitigen „Heritage Coast“, die von steilen Felswänden, Dünengebieten und Sandstränden geprägt ist. Im Binnenland führen Radwege durch satte Wiesen und Felder.

Zwei Nationalparks, die Hochebene „North York Moors“ direkt an der Nordsee und „Yorkshire Dales“, sind ebenfalls gut zum Radfahren geeignet.

Neben der Landschaft locken idyllischen Dörfer und prächtigen Herrenhäuser. Die Stadt York etwa besticht durch das „York Minster“ (13. Jh.), der größten mittelalterlichen Kirche Englands. Das Städtchen Whitby feiert in diesem Jahr das 250-jährige Jubiläum von Captain Cook und im Fischerdorf Staithes sind viele Kunstgalerien ansässig.

Das angrenzende Lincolnshireglänzt durch einige der geschichtsträchtigsten Gebäude Englands, durch wundervolle, lange Strände in Skegness und mit der historischen Stadt Lincoln und ihrem einst weltgrößten Gebäude, der berühmten gotischen Kathedrale. Lincoln Castle ist die bedeutende, mächtige Burg, die Wilhelm der Eroberer im 11. Jh. erbauen ließ.

Neben Kultur und Natur kommen in den beiden Regionen Nordenglands auch die Gaumenfreunden nicht zu kurz. So radelt man durch reiches Farmland mit stetig wechselnder Landschaft, in der die spezielle Küche zum Probieren lockt – wie die berühmten „Lincolnshire Sausages“, der Plum Loaf oder Poacher Käse und in Yorkshire der berühmte „Yorkshire Pudding“ und die Pale Ales sowie das Ginger Beer.

Links
Großbritannien: www.visitbritain.com/de
Yorkshire: www.yorkshire.com

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige