News Details

werbepartner info
Anzeige

Auf dem Rennsteig-Radweg durch den Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist das größte, durchgängige Waldgebiet in ganz Deutschland und eines der schönsten Mittelgebirge. Entlang der gesamten Bergkette verläuft der berühmte Wanderweg Rennsteig. Ambitionierte Touren- und Mountainbiker sowie E-Biker befahren den parallel verlaufenden Rennsteig-Radweg.

Blick vom Rennsteiggarten (Foto: Toma Babovic / Thüringer Tourismus)

Auch Radfahrer haben die landschaftliche Schönheit des Thüringer Waldes sowie das anspruchsvolle Streckenprofil von der Saale im Osten bis zur Werra im Westen für sich entdeckt. Über genau 199 Kilometer erstreckt sich der Radweg.

Der Rennsteig-Radweg führt von Hörschel bei Eisenach durch die Naturparks Thüringer Wald, Frankenwald und Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale bis nach Blankenstein an der Selbitz.

Im Gegensatz zum Wanderweg verläuft die Rad- und Mountainbikestrecke nur zum geringen Teil über den originalen Rennsteig, präsentiert dafür alternativ ein paar Routen mit echtem Downhill-Feeling.

Die Steigungen und das Höhenprofil sind eher für konditionsstarke Radler geeignet. Über den gesamten Verlauf des Rennsteig-Radwanderweges müssen rund 3.500 Höhenmeter bewältigt werden. Der Radweg ist auch für E-Bikes geeignet.

Der Rennsteig-Radwanderweg ist mit dem Werratal-,Saale-, Ilmtal- und Gera-Radwanderweg sowie dem Euregio Egrensis vernetzt.

Fakten

  • Gesamtlänge: 200 km
  • Länge in Thüringen: 186 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Hörschel
  • Endpunkt in Thüringen: Blankenstein
  • Höhenunterschied: 196 bis 942 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
  • Beschaffenheit des Weges: 80 km Asphalt, 120 km Waldweg


Unterwegs auf dem Rennsteig-Radweg (Foto: Lars Schneider / Thüringer Tourismus)

Rennsteig

Der wohl bekannteste Höhenwanderweg Deutschlands, obwohl mit 700 Jahren schon sehr betagt, lockt jährlich Hunderttausende in den Thüringer Wald. Auf dem Rennsteig verbinden sich Natur und Kultur zu einem einmaligen Erlebnis.

Der Rennsteig führt vorbei an den höchsten Gipfeln des Thüringer Waldes, wie z.B. am Inselsberg, am Großen Beerberg, am Schneekopf oder am Großen Finsterberg.

Städte wie Eisenach mit der Wartburg, die Fachwerkstadt Schmalkalden, Meiningen mit seinem Theater, Oberhof, Masserberg, Suhl, die Glasbläserstadt Lauscha, Neuhaus am Rennweg, Sonneberg und viele mehr liegen nahe dem Rennsteig und sind einen Abstecher wert.

Besondere Anziehungspunkte sind der Rennsteiggarten in Oberhof, das wildromantische Schwarzatal oder das Rennsteigmuseum in Neustadt am Rennsteig.


Rennsteiggarten (Foto: Maik Schuck / Thüringer Tourismus)

Radfahren in Thüringen

Thüringen verfügt über viele Radwanderwege: Insgesamt verlaufen 1.500 Kilometer lange Radfernwege und viele regionale Routen kreuz und quer durch die Region. Dazu zählen auch 13 Fernrouten.

Eine Vielzahl von Radtouren mit einem niedrigen bzw. mittleren Schwierigkeitsgrad führen vorbei an den Flüssen Werra, Saale, Unstrut und Ilm. Gut für Genussradler und Familien geeignet.

Andere Wege führen nicht nur durch reizvolle Landschaften, sondern auch an touristischen Anziehungspunkten vorbei durch malerische Dörfer und historische Städte, so beispielsweise auf dem Radweg "Thüringer Städtekette".

 

Links

Thüringen: www.thueringen-entdecken.de
Thüringer Wald: www.thueringer-wald.com
Flyer "Rennsteig erFAHREN"


Service-Links (Werbung)

  • Thüringer Bike Abenteuer - Mountainbike-Kurse und -Touren
    Mobile Bikestation im westlichen Thüringer Wald: geführte Biketouren, MTB-Fahrtechnik-Coachings verschiedener Levels, Vermietung von Mountainbikes. Jeweils von April bis Oktober stehen wir Euch in der Region mit Fahrtechnik-KnowHow, Ortskenntnis und technischer sowie logistischer Unterstützung zur Seite.
    Thüringer Bike Abenteuer, Dirk Messing (Dipl.-Sportlehrer), Mühlhög 2, D-99887 Georgenthal, Tel: +49 (0) 162 3292956, E-Mail: info@tba-bike.de, Homepage: tba-bike.de

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:
• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

Der Newsletter-Versand erfolgt mit rapidmail. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben: