News Details

Anzeige

4.000 Kilometer durch Alaska mit dem Amphibien-Bike

Im Herbst 2019 starten die Zwillinge Paul und Hansen zu einem ungewöhnlichen Bike-Abenteuer: mit einem Amphibien-Tandem wollen sie quer durch Alaska radeln.

Mit Urmel quer durch Alaska biken

Amphibien-Tandem im Praxis-Check (Foto: Paul und Hansen Hoepner)

Urmel heisst das selbstgebaute, pedalbetriebenen Amphibienfahrzeug, dass die Hoepner-Zwillinge auf der 4.000 Kilometer langen und durchs Eis führende Tour begleiten wird. Die beiden Berliner lieben ihr Leben als Abenteurer, Entdecker und Erfinder. 2012 legten sie bereits für „Zwei nach Shanghai“ 13.600 Kilometer mit dem Rad zurück.

Finanziert wird das Alaska-Abenteuer "Zwei im Eis“ per Crowdfunding, unter anderen durch ihre Fans und Follower in den sozialen Netzwerken. Paul Hoepner: „Wenn wir eins aus unseren letzten Reisen gelernt haben, dann, dass die Welt und ihre Bewohner viel nahbarer sind, als wir es durch die Medien vermittelt bekommen. Wir sind auf die Unterstützung aller angewiesen, die an unsere Abenteuer glauben und gern mitreisen wollen. Mit dieser Aktion versuchen wir etwas, das wir einfach nicht allein stemmen können. Aber wir glauben fest an die Macht der Crowd. Jeder, der kann und mag, wird uns unterstützen.“

Vor zwei Jahren spannten die Brüder ihre Fans in die Finanzierung ein. Mit rund 40.000 Euro unterstützten diese über die beiden Abenteurer mittels der Plattform Startnext. Auch einige Sponsoren wurden gefunden. Aktuell können die beiden Rad-Abenteurer über LaterPay gefördert werden.

Auch in ihrer dritten Reise setzen die Brüder erneut auf Offenheit und Neugier dem Unbekannten gegenüber und wollen ein Zeichen für Toleranz und Mut setzen. Zugleich wollen sie Menschen dazu motivieren, an ihren Träumen festzuhalten, zu versuchen diese zu leben und immer neugierig und offen zu bleiben.

Den Bau von Urmel, die Reisevorbereitungen und später die Radreise selbst kann man auf der Webseite als auch in den sozialen Netzwerken verfolgen.

Links:
Der Hoepner Vlog: hoepner-hoepner.de

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige