Fahrradhelm Sena R1 mit Bluetooth

werbepartner info
Anzeige

Viel mehr als nur ein Fahrradhelm: der Sena R1 mit Bluetooth

Die vielseitige Kommunikationslösung fürs Bike

Sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch vielseitig verwendbar: Der hochmoderne Fahrradhelm R1 von Sena ist mit einem vollständig integrierten Bluetooth-Kommunikationssystem ausgestattet (Foto: Sena)
Sena R1 Fahrradhelm mit Bluetooth

Er ist elegant, bietet höchste Sicherheit und ist mit einem topmodernen Bluetooth-System ausgerüstet: der neue Fahrradhelm R1 von Sena. Ob Musik vom Handy, Ansagen des Navigationsgeräts, Mobilfunk oder die Verbindung zu anderen Mitradlern via Intercom  – der Sena R1 liefert alle gewünschten Audiosignale in bester HD-Qualität ans Ohr. Für optimale Sprach- und Soundqualität sowie intuitive Bedienung sorgt dabei die hochentwickelte Bluetooth-Software von Sena, einem der weltweit größten Spezialisten für mobile Kommunikationssysteme. Und das mit preisgekröntem Design: Der R1 von Sena erhielt beim „Bicycle Brand Contest“ als einziger Fahrradhelm die begehrte Auszeichnung „Winner“.

Brücke vom Fahrrad zur Kommunikationswelt

Er ist viel mehr als nur ein Fahrradhelm: Mit seinem integrierten Bluetooth-System schlägt der neue R1 von Sena die Brücke vom Fahrrad zur modernen Kommunikationswelt. Ganz gleich, ob eine Intercom-Verbindung mit bis zu drei weiteren Tourpartnern, Infos von Navi- und Fitness-Apps oder die passende Begleitmusik gewünscht ist, der R1 liefert für jede Art die bestmögliche Umsetzung direkt im Helm. Für den richtigen Sound auf der Radtour können entweder die Signale eines verbundenen Mobiltelefons oder das im R1 integrierte FM-Radio (mit Speicher für 10 Stationen) genutzt werden.

Beste Soundqualität durch HD-Lautsprecher und Advanced Noise Control™
Da sowohl das Mikro und die HD-Stereo-Lautsprecher sowie die Bedienelemente vollständig in die Helmschale integriert sind, werden weder die Sicherheit noch die elegante Optik des Helms vom Kommunikationssystem beeinträchtigt. Aufgrund der leichten Bauweise des Sena-Systems ist auch der Gewichtsunterschied im Vergleich zu herkömmlichen Helmmodellen nur minimal. Thema Fahrsicherheit: Da die Lautsprecher des Sena R1 im Helm und nicht wie normale Kopfhörer im Ohr sitzen, können auch Umweltgeräusche weiterhin in Normallautstärke wahrgenommen werden.

Ein echter Pluspunkt: die von Sena patentierte Advanced Noise Control™-Technologie, die störende Windgeräusche aus dem Frequenzspektrum herausfiltert (Foto: Sena)
Sena R1 Fahrradhelm mit Bluetooth

Bereits seit Jahren ist Sena einer der führenden Hersteller von Kommunikationssystemen in den verschiedensten Bereichen – von motorisierten Zweirädern bis zum industriellen Einsatz. Diese Erfahrungen bilden die Grundlage für die hochentwickelte Steuersoftware des R1 und deren perfekte Anpassung an den spezifischen Einsatzzweck auf dem Fahrrad. Ein echter Pluspunkt bei der Intercom-Funktion ist beispielsweise die von Sena patentierte Advanced Noise Control™-Technologie, die störende Windgeräusche effizient aus dem Frequenzspektrum herausfiltert. Auch bei höheren Geschwindigkeiten wird die Stimme vom R1 glasklar zum Handy oder einem verbundenen Helm übertragen.

Komfortable Steuerung leichtgemacht
Die lange Erfahrung von Sena im Bereich der Zweiradkommunikation macht sich beim R1 auch bei der intuitiven und praxisgerechten Steuerung des Bluetooth-Systems bemerkbar. Neben den griffgünstig links in die Helmschale integrierten Tasten kann ergänzend mit wenigen Handgriffen ein zusätzliches Fernbedienungsmodul am Lenker montiert werden. Das ist besonders hilfreich in anspruchsvollen Fahrsituationen, bei denen beide Hände am Lenker bleiben sollten. Die problemlose Handhabung auch mit Handschuhen und eine mehrmonatige Laufzeit des integrierten Akkus zeigen den hohen Praxiswert der Fernbedienungen im Zubehörprogramm von Sena.

Apropos praktische Bedienung: Für die komfortable Kontrolle aller Optionen des R1-Bluetooth-Systems – vom Einrichten der Schnellwahloptionen bis zur Verwaltung der Radio-Lieblingssender – gibt es die Sena-Utility-App für iOS und Android. Wer sich abseits des Bluetooth-Radius mit Radfahrern auf der ganzen Welt verbinden möchte, für den steht die Sena RideConnected-App zum Download bereit. Mit ihr sind internationale Telefongespräche mit nahezu unbegrenzter Teilnehmerzahl über das Mobilfunknetz möglich.

Dynamisches Design mit Auszeichnung
Mit seinem dynamisch-zeitlosen Design ist der neue Sena R1 perfekt für jedes Fahrrad geeignet – vom Rennrad bis zum Mountainbike. Die Formgebung des Helms hat auch die Fachjury des renommierten „Deutschen Rats für Formgebung“ überzeugt: Im Rahmen des „Bicycle Brand Contest 2018“, bei dem herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign der Fahrradbranche ausgezeichnet wird, siegte der R1 in der Kategorie „Parts & Accessoires“ und konnte damit als einziger Helm 2018 das begehrte Prädikat „Winner“ einheimsen.

Mehr Infos über den R1 Fahrradhelm von Sena und seine umfangreichen Features sind hier zu finden. Der Sena R1 ist ab sofort über www.buysena.eu in den drei Farben onyx black, ice blue und electric tangerine erhältlich. Der unverbindliche VK-Preis beträgt 259 Euro (Größen: S, M und L).

In Vorbereitung: die Modellvariante R1 Pro, die zusätzlich mit einer integrierten QHD Videokamera ausgestattet ist. Zudem verfügt der Helm über eine Vorschaufunktion und die Aufnahmen können direkt mit Freunden geteilt werden. Die Smart-Audio-Mix-Technologie erlaubt es, Stimme und Musik gleichzeitig aufzunehmen. Per WLAN-Funktion können die Videos und Fotos einfach auf das Smartphone geladen werden.