Drauradweg

werbepartner info
Anzeige

Österreich: Auf dem Drauradweg durchs Kärntnerland

Auf einer Länge von rund 510 Kilometern führt der Drauradweg durch Slowenien, Italien, Kroatien und Österreich. 222 Kilometer davon schlängelt er sich vom Toblacher Feld in Südtirol bis an die kroatisch-slowenische Grenze bei Varaždin durch Kärnten.

Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, lässt sich gut auf einer mehrtägigen Tour auf diesem Part des Radweges erkunden.

Losgeradelt wird am Toblacher Feld in Italien. Der breite Streckenabschnitt mit seinem Gefälle ist ein idealer Einstieg.

In Oberdrauburg erreicht man dann auch Kärnten. Hier lohnt sich ein Abstecher ins Kräuterdorf Irschen am Fuße der Kreuzeckgruppe.

Begleitet von den bewaldeten Hängen der Gailtaler Alpen, geht es weiter Richtung Spittal an der Drau. Nach weiteren 40 Kilometern entlang des Flusses erreicht nach Villach.

Die Stadt nahe der slowenischen und italienischen Grenze bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie die Burgruine Landskron über dem Ossiacher See mit Adlerflugschau und Affenberg oder der Gipfel der 2000 Meter hohen Gerlitzen Alpe. Mit der Kanzelbahn erreichbar, hat man von oben einen weiten Blick auf Kärnten.

Die Route zwischen Villach und Völkermarkt zählt zu den abwechslungsreichsten des gesamten Drauradweges.

Ausflüge zu den nahegelegenen Badeseen – Wörthersee, Faaker See oder Klopeiner See – lohnen sich.

In Frög nahe Rosegg gibt es eine sehenswerte Fundstelle von hallstattzeitlichen Gräbern.

Bei der Weiterfahrt durchs Rosental führt der Weg größtenteils auf Dammwegen.

Ein Höhepunkt am Weg ist Ferlach, eine Büchsenmacherstadt mit Weltruf.

Die Drau-Auen mit vielfältiger Fauna, atemberaubende Blicke auf die Karawanken, Völkermarkt mit seinem Stadtmuseum oder die höchste Eisenbahnbrücke Europas – das sind nur einige der Eindrücke, die man am Drauradweg in Südkärnten sammeln kann.

Tourenplanung

Auf www.touren.kaernten.at steht ein persönlicher Kärnten Tourenplaner zur Verfügung. Die Touren werden auf interaktiven Karten, Luftbildern oder in 3D dargestellt und geben eine individuelle Planungshilfe für Urlaubs- und Freizeitaktivitäten in Kärnten. Zudem gibt es eine App zum Drauradweg.

Links

Service vor Ort

Das gut ausgebaute Radwegenetz kann individuell, aber auch mit einem Radguide erkundet werden. Die Tour durch Kärnten lässt sich gut in vier Tagen bewältigen. Entlang der Strecke gibt es mehr als 50 zertifizierte Drauradweg-Wirte. Diese bieten auch Unterkunft und Akku-Aufladestationen für E-Bikes, sichere Radabstellplätze und Trockenmöglichkeiten für nasse Kleidung.

Wer nicht den kompletten Drauradweg per Rad zurücklegen möchte, kann den Zug, das Schiff oder den Drauradwegbus nutzen. Auf Wunsch kann auch ein Gepäcktransport organisiert werden.

Service-Links (Werbung)

Kärnten Radreisen - Seit über 20 Jahren Ihr Spezialist für Rad-Urlaub

Professionelles Team: Wir stehen Ihnen von der Beratung über die individuelle Tourenplanung bis hin zur Buchung zur Seite. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich Radurlaub in Kärnten und unserem breiten Netz an Hotels und lokalen Partnern, die ein einmaliges Urlaubserlebnis garantieren.


Kärnten Radreisen, Strafinger Tourismusmanagement & Reisebüro GmbH, Ossiacher See Süduferstraße 59 - 61, 9523 Landskron/Villach, Österreich, Tel.: +43 (0)4242 44200 37, E-Mail: info@kaernten-radreisen.at, Homepage: www.kaernten-radreisen.at

Aktivurlaub im Bike-Hotel Rosentaler Hof unweit vom Wörthersee

Vier-Sterne-Landhotel für Radler und Radsportbegeisterte, zertifizierter Drauradweg-Wirt, Tourentipps, geführte Touren, Wäscheservice, Fahrradgarage, Bike-Shop, Rad-Service.

Landhotel Rosentaler Hof, Mühlbach 28, A-9184 St. Jakob im Rosental, Österreich, Tel.: +43/(0)4253/2241, Fax: +43/(0)4253/2241-8, E-Mail: office@rosentaler-hof.at, Homepage: www.rosentaler-hof.at

 

Alps2Adria - Ihr kompetenter Full-Service Partner am Drauradweg

Organisierte Radpauschalen von Toblach nach Maribor oder Teilabschnitte, Rad Transfer/Bike Shuttle, Fahrradverleih in Toblach/Innichen/Lienz/Villach, Gepäckservice, Radhotels.

Alps2Adria Touristik OG, Bahnhofplatz 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich, Tel.: +43 677 626 427 60, E-Mail: office@alps2adria.info, Homepage: www.alps2adria.info

Anzeige